HEIMATNETZ

Was ist das HEIMATNETZ?

In Niedersachsen gibt es viel ehrenamtliches Engagement: Sportvereine, Denkmalvereine, Bürgervereine, Naturschutzvereine, Ortsvereine, Verschönerungsvereine, Geschichtsvereine, Gesangsvereine, Heimatvereine …

Die Liste ließe sich immer weiter fortsetzen. Was dies Vereine tun und wofür sie sich engagieren, das weiß man jedoch häufig nur vor Ort. So ist es auch in der niedersächsischen Heimatpflege. Hier ist die Vereinsarbeit vielfältig, aber oftmals wenig bekannt und zwischen den Vereinen findet nur wenig Austausch statt. Der NHB, als Dachverband der Heimatpflege in Niedersachsen, bietet mit dem HEIMATNETZ eine zentrale Internetplattform, auf der sich die Vereine mit ihrer Arbeit präsentieren können.

Wer kann das HEIMATNETZ nutzen?

Jeder Verein in Niedersachsen, der sich in der Heimatpflege engagiert, kann das HEIMATNETZ kostenlos nutzen. Die Vereine können die Darstellung selbst gestalten, Veranstaltungen bekannt geben und über ihre Arbeit vor Ort berichten. Auf der Pinnwand können sie sich mit andern Vereinen austauschen oder im Heimatwissen selbstverfasste Texte für andere zur Verfügung stellen.

Warum ein HEIMATNETZ?

Der NHB möchte mit dem HEIMATNETZ die Kommunikation zwischen seinen Mitgliedern verbessern und der Heimatpflege in Niedersachsen eine zentrale Plattform geben. Die Vereine gestalten mit ihrer täglichen Arbeit die Zukunft in den Regionen Niedersachsens. Um dieses Engagement ausreichend würdigen zu können, soll die Heimatpflege in Niedersachsen ein stärkeres Gesicht bekommen. Das Heimatnetz möchte dieses Gesicht sein und zeigen, dass Heimatpflege bunt und vielfältig ist und überall geschieht.

Weitere Informationen zum Heimatnetz finden Sie unter: www.heimat-netz.de